Kart News 22.08.2009

DMV Goldpokal

Der DMV-Goldpokal findet nicht wie geplant auf der Strecke in Liedolsheim statt.  Der „Ersatzaustragungsort ist Wackersdorf. Dies teilte der DMV in dieser Woche mit. Hier ist das offizielle Schreiben des DMV:

„Das Präsidium des Deutschen Motorsport Verband e.V. hat entschieden, den

Goldpokal 2009 nicht auf der bisher vorgesehenen Kartstrecke in Liedolsheim, sondern in Wackersdorf auszutragen.

Hintergrund dieser sehr schwierigen Entscheidung ist der tragische Unfall am

9. August auf der Traditionsrennstrecke des DMV in Liedolsheim, bei dem im Rennen um die DSKM der niederländische Fahrer Thomas Knopper tödlich verunglückte. 

Einerseits wolle man rechtzeitig Planungssicherheit herbeiführen, andererseits aber auch einen gewissen Druck von Fahrern, Betreuern und Teams nehmen, die in den letzten Tagen in großer Zahl bei der DMV-Sportabteilung um eine Verlegung gebeten haben - so DMV Geschäftsführer Gerhard Becker. Es sei auch betont, dass die Streckensicherheit der Kartbahn Liedolsheim in keiner Weise durch den DMV in Frage gestellt wird.    

DMV Sportpräsident Manfred Schulte: „Wir stehen voll hinter unserem Club TC Liedolsheim und wir sind sicher, dass wir im kommenden Jahr wieder gute Rennen im Rahmen des DMV Kart Championship dort sehen werden! 

Die Einladung für den Goldpokal an die qualifizierten Fahrer erfolgt in der kommenden Woche."

 

RMC 2010

In der Saison 2010 wird es einschneidende Änderungen in der Deutschen ROTAX MAX Challenge geben. Man wird künftig auch das österreichische Championat ausrichten.

Durch die Zusammenlegung der beiden Vertriebsgebiete Deutschland und Österreich wird es auch eine gemeinsame ROTAX MAX Challenge geben.

Statt bisher fünf Veranstaltungen wird es im nächsten Jahr acht Veranstaltungen geben. Davon jeweils vier im Norden und vier im Süden. Die Süd-Veranstaltungen werden voraussichtlich zu gleichen Teilen in Bayern und Österreich stattfinden.

Kommentar schreiben