Archive for Oktober, 2009

Videoaufzeichnungen beim Kart Masters 2010

Wie der ADAC heute mitteilt, wird die Firma Camp Company in der Saison 2010 als permanentes Zeitnahmeteam alle Veranstaltungen zum ADAC Kart Masters begleiten.

 

Die Camp Company rund um Firmenchef Meik Wagner und Uwe Jäger ist seit vielen Jahren erfolgreich im Kartsport aktiv und wird die Zeitnahme bei allen ADAC Kart Masters Veranstaltungen durchführen. So wird es neben einer Startüberwachung mittels roter Linie und Videoaufzeichnung auch ein Internet-Live-Timing vor Ort geben. Die Zusammenarbeit mit der Camp Company wird sicherlich einen positiven Beitrag zur besseren Kontrolle der Startvorgänge und der daraus resultierenden Bewertung von Frühstarts liefern können. Ich denke, das ist eine gute Sache. Frühstarts sind immer wieder ein Thema was sehr umstritten ist. Videoaufzeichnungen sind bei der Bewertung sicher sehr hilfreich.

Ich hoffe allerdings, dass sich dadurch das ohnehin schon hohe Startgeld nicht noch weiter erhöht.

Neuerungen zur Bestellung der DMSB-Lizenz

Die Motorsportsaison 2009 neigt sich langsam dem Ende. Es wird bereits für die nächste Saison geplant. Die Vorbereitungen dazu laufen schon auf Hochtouren. Wie jedes Jahr wird es wieder einige Neuerungen geben. Eine davon ist das neue Verfahren zur Bestellung der DMSB-Lizenz für das Jahr 2010.

Wie der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Vorstart" zu entnehmen ist, werden für das Lizenzjahr 2010 keine gedruckten Lizenzanträge mehr automatisch per Post versendet. Stattdessen können die Anträge künftig im neuen Online-Service "Mein DMSB" unter www.mein.dmsb.de gestellt werden.

Wer im Jahre 2009 im Besitz einer gültigen DMSB-Lizenz war, wählt dazu "Lizenzbeantragung mit Login". Denjenigen, die in diesem Jahr keine Lizenz beantragt hatten,  steht der Bereich "Lizenzbeantragung ohne Login" zur Verfügung.

Lizenznehmer mit einer gültigen Lizenz für 2009 bekommen demnach rechtzeitig vor Beginn des neuen Lizenzjahres ihre Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) per Post zugesendet. Damit kann er sich dann auf www.mein.dmsb.de im Bereich "Lizenzbeantragung mit Login" einloggen. Nach dem ersten Einloggen sieht der Antragsteller bereits die beim DMSB hinterlegten persönlichen Daten.  Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird nun eine Verifizierung an die angegebene E-Mailadresse gesendet. In dieser Mail ist ein Link, auf den der Antragsteller zur Bestätigung klicken muß, bevor die Beantragung erfolgen kann. Beim späteren erneuten Einloggen mittels Kennwort und Benutzernamen ist dies nicht mehr erforderlich.

Mit wenigen Mausklicks kann nun eine vorhandene Lizenz einfach verlängert bzw. eine weitere neue Lizenz zusätzlich beantragt werden.  Ebenfalls ist es möglich, eine Zusatzversicherung abzuschließen. Alle erforderlichen Informationen etwa zu den Schadensummen stehen online zur Verfügung. Die jeweiligen Schritte für den Lizenzantrag und die weiteren Angebote sowie die jeweiligen Kosten werden übersichtlich und detailliert erklärt. Anschließend kann die gewünschte Zahlungsart gewählt werden. Je nach Lizenztyp kann per Kreditkarte, Lastschrift oder Überweisung bezahlt werden.

Der vorausgefüllte Lizenzantrag incl. der aktuellen Lizenzbestimmungen wird abschließend an die angegebene E-Mailadresse gesendet. Die Unterlagen müssen ausgedruckt und ggf. nach einer vom Arzt bestätigten medizinischen Untersuchung an den DMSB gesendet werden.

Achtung: Die Einreichung über die jeweiligen Sportabteilungen (ADAC, DMV usw.) entfällt! Stattdessen werden die Anträge direkt an den DMSB gesendet. Die Adresse lautet:

DMSB - Deutscher Motor Sport Bund e. V.

Lizenzabteilung

Hahnstraße 70

60528 Frankfurt

Lizenznehmer, die 2009 keine gültige Lizenz hatten müssen den Bereich "Lizenzbeantragung ohne login" benutzen. Nuin können sie das Online-Formular ausfüllen und analog so verfahren wie oben beschrieben.

Antragsteller, die kein Internetzugang besitzen, wenden sich bitte an die Mitarbeiter der DMSB-Lizenzabteilung unter der Telefonnummer 069/633007-42

ADAC Kart Masters Termine 2010

Der ADAC war diesmal besonders schnell und hat heute bereits die Termine für das Kart Masters 2010 bekanntgegeben. Es wird wieder, wie in diesem Jahr fünf Rennwochenenden geben. Danach beginnt die neue Saison am 09. Mai in Oschersleben und endet am 10. Oktober in Ampfing. Hier alle 5 Termine:

08./09.05. Oschersleben
05./06.06. Hahn
31.07/01.08. Kerpen
11./12.09. Wackersdorf
09./10.10. Ampfing

Es soll keinerlei Terminüberschneidungen mit der DKM und der DMV Championship geben. Das klingt doch schon mal positiv.