Archive for August, 2010

Resonanz zu den Kart-Mechanikerlehrgängen

Hallo,

wie bereits einigen von Ihnen bekannt ist, bieten wir momentan Kart-Mechanikerlehrgänge an. Mittlerweile haben wir unseren dritten Mechanikerlehrgang durchgeführt. Der Erste fand am 14.08. in Bielefeld statt, der Zweite am 28.08. in Wackersdorf und der dritte am 11.09. wiederum in Bielefeld (siehe Beiträge weiter unten).

Das Interesse an diesen Lehrgängen ist groß und die Reaktionen der Teilnehmer an unseren bisherigen Lehrgängen waren durchweg positiv.

Nachfolgend mal einige Meinungen von Teilnehmern an unseren bisherigen Lehrgängen:

=========================================================

Hallo Volker,
vielen Dank für für Deine E-Mail und die Fotos!
Der Lehrgang hat Tim und mir sehr gut gefallen. Das war wirklich eine runde Sache: In sehr angenehmer Atmosphäre wurden die wesentlichen Dinge besprochen und - soweit in dem Zeitrahmen möglich - auch demonstriert. Sehr gut fanden wir auch, wie ihr die technischen Sachverhalte vermittelt habt. Das war klar und verständlich.
Da gibt es also nicht viel zu verbessern....
An einem Aufbaulehrgang hätten wir durchaus Interesse. Schließlich lernt man ja nie aus. Wenn Tim zum Beispiel mal vom 4-Takter in eine 2-Takter-Klasse wechselt, wären wir sehr an einem Lehrgang zu diesem Motor interessiert. Ich denke, so wird es wohl vielen gehen. Aber auch andere Themen oder Vertiefungen der schon behandelten Themen sind sicherlich für einen Aufbaulehrgang denkbar.
Halte uns bitte auf dem Laufenden, wenn Ihr weitere Aktionen plant.

Viele Grüße, auch an Oliver und Ronny!
Peter und Tim

-------------------------------------------

Hallo Volker,

vielen Dank für Deine „Extra-Email“....Kurz zum Lehrgang: Obwohl ich keine Rennen fahre oder Fahrer bei Rennen begleite, war der Lehrgang extrem informativ. Was ich gehört habe hilft mir auch bei meinen Hobbyfahrten (und denen meines Sohnes) und der Vorbereitung sehr.

Viele Grüße

Frank

-----------------------------------------------------

Hallo Volker,
Hallo Oliver,

habe das ganze mal bisschen sacken lassen und auch mit meinem Vater die ganzen Sachen die ich mitgeschrieben habe nochmal durchgesprochen und ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass sich die 50 € durchaus gelohnt haben und ich aus dem Lehrgang sicherlich vieles positives mitnehmen kann und auch am Chassis umsetzen kann .....

Zu verändern hätte ich eigentlich jetzt nichts, jedoch könnte man evtl bisschen mehr auf die Schalter eingehen ( Schaltung einstellen, Kupplung einstellen, Waagebalken einstellen usw. )

Ansonsten ist alles in allem ein super Lehrgang gewesen und ich bin sicher, dass ihr auch in Zukunft immer wieder Interessenten finden werdet die am Lehrgang teilnehmen werden .....

Macht weiter so :-)

Gruß
Georg

------------------------------------------------

Servuss volker und olliver!

Habe das ganze ein paar tage sitzen lassen und mein eindruck ist kein anderer als der den ich auch am Samstag geäussert habe!

Ich kann hier nur für mich sprechen da ich ja nicht direkt ein anfänger bin!

Ich kam mit der erwartung etwas über chassisabstimmung in erfahrung zu bringen zum kurs und diese wurde voll und ganz erfüllt!

Heisst: ich habe für mein geld bekommen was ich wollte

Dinge wie vergaserwartung und reifenwechsel habe ich ja bereits gemacht doch nimmt man auch hier nützliches mit nach hause.

Sei es nur ein weiterer möglichher weg der auch ans ziel führt wie beim reifenwechsel oder einfach nur eine meinung von erfahrenen leuten zum ein oder anderen!

(reifenlagerung verschleiß beim wenden gerauchter reifen etc.)

Wie es mir beim abstimmen des chassis meines kurzen ergeht sende ich euch zu gegebener zeit in einem erfahrungsbericht! (wird aber mitte september!)

----------------------------

Hallo Volker,

ich bedanke mich auch für den aufschlußreichen Lehrgang. Und auch im Namen meines Kumpels.

Durch den Lehrgang hatte ich die Möglichkeit, ein Rennkart näher kennen zu lernen und etwas tiefer in das Thema hinab zu tauchen.

Das Preis/Leistungsverhältnis hat auf jeden Fall gestimmt, was mich ja auch im Endeffekt dazu bewogen hat, als Nicht-Rennkartbesitzer so ein Kurs mitzumachen.

Gruß Marc

---------------------------------------------------

Hallo Volker, Olli und Ronny,

nun das erlernte haben wir gleich beim Maranello-Kart von Marco umgesetzt. Zuerst haben wir mal die Spur vermessen und ich kann mir nun vorstellen, warum er in den Kurven immer davon berichtete, dass das Kart "sich in Kurven eigenständig macht" - Waren zwar noch nicht in Kerpen, sondern nur hier auf einem größeren Parkplatz - aber das Kurvenverhalten ist bedeutend exakter geworden - mal sehen wie es sich in Kerpen bemerkbar macht.

Damit wir es nicht verlernen haben wir natürlich den Vergaser ebenfalls gleich gereinigt und nun nochmals - also haben wir das doch gut gelernt - Vorteil war natürlich auch, dass wir mit 3 Mann da waren.

Also die relativ weite Anfahrt von uns nach Bielefeld hat sich richtig gelohnt und ganz besonders die von Euch beantworteten Fragen usw. haben ebenso gut geholfen, wie der Lehrgang.

Also wirklich herzlichsten Dank und für Euch als Team und Ronny allzeit gute Plätze und Fahrt !.

Günter

-------------------------------------------

Guten Morgen Volker,

vielen Dank für die Fotos und den wie ich finde erfolgreichen Lehrgang. Fand es absolut super.

Würde einen weiteren Kurs sofort besuchen.

Christoph

---------------------------------------------

Hallo Volker
Danke für den sehr informativen Tag!
So etwas solltet Ihr wiederholen.
Grüße an deine Mitstreiter

Hans-J.

============================================================

Der nächste Kart-Mechanikerlehrgang findet voraussichtlich Ende Oktober 2010 in Bielefeld statt.  Wer sich dazu anmelden möchte,  schickt uns einfach eine Mail unter

info@klickload.de

Gruß Volker

Südlicher Kart-Mechanikerlehrgang

Hallo,

manchmal geht es schneller als gedacht. Der Termin für unseren Kart-Mechanikerlehrgang im Süden steht fest (an dem Termin am 11.09.2010 in Bielefeld ändert sich nichts).

Wir konnten erfreulicherweise kurzfristig und unbürokratisch die Kartbahn Wackersdorf (Prokart-Raceland) für unser Vorhaben gewinnen. Damit erhält unser Lehrgang gleichzeitig einen hochprofessionellen Rahmen, denn die Kartbahn in Wackersdorf ist in meinen Augen die modernste und beste Anlage die wir in Deutschland haben. Wer schon einmal dort war, kann das, denke ich, bestätigen.

Der Termin für unseren Mechanikerlehrgang im Süden ist am Samstag, den 28.08. 2010 an der Kartbahn in Wackersdorf. Die Adresse lautet:

Pro Kart GmbH & Co. KG (Kartbahn Wackersdorf)

Industriestr. 8

92442 Wackersdorf

www.prokart-raceland.com

An den Themen die wir behandeln werden, ändert sich nichts. Wer die noch einmal nachlesen möchte, findet diese weiter unten auf dieser Seite. Dort gibt es auch die ersten Meinungen von Teilnehmern unseres ersten Lehrgangs.

Nun habe ich gleich noch eine erfreuliche Nachricht. Da der Kartbahnbetreiber uns entgegenkommt, können wir die Kosten bei 50,- Euro pro Teilnehmer belassen.

Bitte entrichten sie die 50,-Euro vor Ort am Veranstaltungstag in Bar. Eine Zahlung per EC oder Kreditkarte ist nicht möglich.

Wenn Sie verbindlich an dem Lehrgang am 28.08.2010 in Wackersdorf teilnehmen möchten, schreiben Sie mir bitte eine Mail unter:

info@klickload.de

Wenn Sie mit mehreren Personen kommen möchten, geben Sie das bitte an. Sie erhalten dann noch einmal eine Bestätigungsmail.

Unser Termin am 11.09.2010 in Bielefeld bleibt natürlich weiter bestehen. Auch dafür nehmen wir noch Anmeldungen entgegen.

Gruß Volker

Zweiter Kart-Mechanikerlehrgang

Hallo,

unseren ersten Kart-Mechanikerlehrgang haben wir am 14.08.2010 in Bielefeld durchgeführt. Die Resonanz darauf war sehr gut. Wir hatten dort 13 Teilnehmer von denen jeder der Meinung war, dass ihm dieser Lehrgang sehr genutzt hat.

Hier mal einige Meinungen von Teinehmern an unserem ersten Lehrgang:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Volker, Olli und Ronny,

nun das erlernte haben wir gleich beim Maranello-Kart von Marco umgesetzt. Zuerst haben wir mal die Spur vermessen und ich kann mir nun vorstellen, warum er in den Kurven immer davon berichtete, dass das Kart "sich in Kurven eigenständig macht" - Waren zwar noch nicht in Kerpen, sondern nur hier auf einem größeren Parkplatz - aber das Kurvenverhalten ist bedeutend exakter geworden - mal sehen wie es sich in Kerpen bemerkbar macht.

Damit wir es nicht verlernen haben wir natürlich den Vergaser ebenfalls gleich gereinigt und nun nochmals - also haben wir das doch gut gelernt - Vorteil war natürlich auch, dass wir mit 3 Mann da waren.

Also die relativ weite Anfahrt von uns nach Bielefeld hat sich richtig gelohnt und ganz besonders die von Euch beantworteten Fragen usw. haben ebenso gut geholfen, wie der Lehrgang.

Also wirklich herzlichsten Dank und für Euch als Team und Ronny allzeit gute Plätze und Fahrt !.

Guten Morgen Volker,

vielen Dank für die Fotos und den wie ich finde erfolgreichen Lehrgang.Fand es absolut super. Verbesserung wäre evtl. die Schaltkarts, Motoren evtl. Vergaser (Anm. v. Volker: wird gemacht), mit ins Programm zu nehmen. Sonst keine Beanstandungen etc.

Würde einen weiteren Kurs sofort besuchen.

Hallo Volker
Danke für den sehr informativen Tag!
So etwas solltet Ihr wiederholen.
Grüße an deine Mitstreiter

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Da unser erster Lehrgang recht kurzfristig angesetzt war und einige aus terminlichen Gründen nicht daran teilnehmen konnten und aufgrund der Tatsache, dass sich bereits wieder mehrere Leute gemeldet haben die ebenfalls Interesse hätten, werden wir einen zweiten Lehrgang, ebenfalls in Bielefeld, durchführen.

Der Termin für unseren zweiten Kart-Mechanikerlehrgang ist Samstag, der 11.09.2010 um 10:00 Uhr in Bielefeld.

Interessenten aus dem Süden, bitte das "PS" lesen!

Die Themen, die wir behandeln werden sind:

- Grundsetup

- Feineinstellung

- Einstellen von Spur und Sturz

- Messverfahren für Spur- u. Sturzeinstellung incl. Lasermesssystem

- Vergaser Demontage / Montage, Einstellung, Wartung

- Reifenmontage

- Bremseinstellung und Entlüftung

- Hinterachse Aus- u. Einbau, Lager, Vermessung

- Kart Elektrik

- Werkzeugberatung

- Tipps und Tricks

- Beantwortung individueller Fragen

Die Kosten für diesen Lehrgang belaufen sich, auf 50,- Euro pro Teilnehmer. Bitte entrichten sie die 50,-Euro vor Ort am Veranstaltungstag in Bar. Eine Zahlung per EC oder Kreditkarte ist nicht möglich.

Da ich immer an das Gute im Menschen glaube, verzichten wir auf eine Anzahlung. Wenn Sie jetzt also verbindlich zusagen, bitten wir auch um Ihr Erscheinen.

Die Adresse wo dieser Lehrgang stattfindet lautet:

Kart-Center-Tschirsky

Uhlenburgweg 5

33729 Bielefeld

Wenn Sie also mit dem Termin am 11.09.2010 um 10:00 Uhr in Bielefeld einverstanden sind und daran tatsächlich verbindlich teilnehmen möchten, schreiben Sie mir bitte eine Mail an:

info@klickload.de


Wenn Sie mit mehreren Personen kommen möchten, geben Sie das bitte an. Sie erhalten dann noch einmal eine Bestätigungsmail.

Für evtl. Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Gruß Volker Krahn

P.S. Aus dem Süden Deutschlands haben wir auch schon einige Interessenten. Ob da ein Termin zustande kommt, ist allerdings noch nicht fix. Einige haben ihre Unterstützung angeboten z. B. bei der Suche nach einem geeigneten Ort usw.

Ich werde mich in den nächsten Tagen mit denen in Verbindung setzen um zu sehen, ob daraus etwas werden kann.

Wenn Sie Interesse an einem Lehrgang im Süden haben, schreiben Sie bitte ebenfalls eine Mail. Dies ist dann aber noch nicht verbindlich. Wenn Sie mir schon einmal geantwortet haben, brauchen Sie das nicht noch einmal (gilt für Leute aus dem Süden die nicht nach Bielefeld möchten. Wenn Sie aus dem Süden sind und trotzdem nach Bielefeld möchten bitte den oben genannten Termin verbindlich zusagen).

Wer geeignete Räumlichkeiten für solch eine Veranstaltung im Süden hat oder kennt, den bitte ich, sich mit mir in Verbindung zu setzen.


Termin Kart – Mechanikerlehrgang

Der Termin für unsere erste Kart - Mechanikerschulung in Bielefeld steht nun fest. Die Resonanz auf unsere Umfrage war sehr gut.

Viele haben den Wunsch geäußert, diese Schulung möglichst schnell und an einem Samstag durchzuführen. Das ist für uns kein Problem und dem wollen wir entsprechen. Als Termin haben wir nun Samstag, den 14.08.10 um 10:00 Uhr festgelegt. Ende offen.

Die Themen, die wir behandeln werden sind:

- Grundsetup

- Feineinstellung

- Einstellen von Spur und Sturz

- Messverfahren für Spur- u. Sturzeinstellung incl. Lasermesssystem

- Vergaser Demontage / Montage, Einstellung, Wartung

- Reifenmontage

- Bremseinstellung und Entlüftung

- Hinterachse Aus- u. Einbau, Lager, Vermessung

- Kart Elektrik

- Werkzeugberatung

- Tipps und Tricks

- Beantwortung individueller Fragen

Die Kosten für diesen Lehrgang werden sich, wie bereits erwähnt, auf 50,- Euro pro Teilnehmer belaufen. Ich bitte diese vor Ort am Veranstaltungstag in Bar zu entrichten. Eine Zahlung per EC oder Kreditkarte ist nicht möglich.

Die Adresse wo dieser Lehrgang stattfindet lautet:

Kart-Center-Tschirsky

Uhlenburgweg 5

33729 Bielefeld

Wer noch Interesse hat, an unserem Kart - Mechanikerlehrgang am 14.08.10 um 10:00 Uhr in Bielefeld teilzunehmen, kann mir eine Mail an folgende Adresse schicken:

info@klickload.de

Für evtl. Fragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Gruß Volker

Kart-Mechanikerschulung

Hallo,

in letzter Zeit wurde ich vereinzelt und unverbindlich angesprochen, ob es nicht möglich ist, mal eine Kart-Mechanikerschulung durchzuführen. So etwas zu organisieren ist für uns prinzipiell kein Problem. Es müssen eigentlich nur ein paar Leute Interesse haben und unser Einladung dann auch tatsächlich folgen, denn mit ein, oder zwei Teilnehmern lohnt es sich nicht.

Deshalb habe ich mir gedacht, ich starte einfach mal eine Umfrage. Es ist ja tatsächlich so, dass vor allem Anfänger, aber auch selbst Leute die schon länger Kartsport betreiben, sich mit gewissen Arbeiten am Kart schwer tun oder sich auch  einfach nur unsicher sind. Dies soll erst einmal nur eine unverbindliche Umfrage sein. Sollten Sie also Interesse bekunden, ist noch nichts verbindlich.

Themen könnten sein:

-          Grundsetup

-          Feinabstimmung

-          Einstellen von Spur und Sturz

-          Messverfahren dazu incl. Lasermesssystem

-          Vergaser Demontage / Montage

-          Reifenmontage

-          Bremseinstellung und Entlüftung

-          Werkzeugberatung

-          Tipps und Tricks

-          Beantwortung individueller Fragen

Die Mechanikerschulung würde ich zusammen mit meinem Co.- Autor Oliver Tschirsky in der Werkstatt des Kart Center Tschirsky in Bielefeld durchführen. Sämtliches „Trainingsequipment" ist vorhanden. Sie brauchen also nichts mitbringen. Die Kosten würden 50,- Euro pro Teilnehmer betragen.

Wie sieht es aus? Haben Sie Interesse? Dann antworten Sie bitte per Mail.

Sie können uns auch Ihren Wunschtermin mitteilen. Also an welchem Wochentag (evtl. Freitagnachmittag oder Samstag) es Ihnen am Besten passen würde.  Wenn Sie weitere Wünsche bezüglich der zu behandelnden Themen haben, können Sie uns diese ebenfalls mitteilen. Wir werden dann darauf eingehen.  Hier die Emailadresse:

info@klickload.de

Wenn sich genügend Interessenten melden, könnten wir diesen Lehrgang kurzfristig durchführen.

Für Leute aus dem Süden, denen eine Anreise nach Bielefeld zu weit ist, könnten wir evtl. einen Lehrgang weiter südlich organisieren. Dazu braucht es allerdings etwas mehr Vorbereitungszeit und der Preis von 50,- Euro ist in diesem Fall auch nicht zu halten. Näheres zu einem Lehrgang außerhalb Bielefelds kann ich aber erst sagen wenn ich weiß, wie viele Leute daran Interesse hätten. Schreiben Sie in diesem Fall  dies bitte auch in Ihre Antwort. Schreiben Sie dann bitte, wo Sie herkommen.

Gruß Volker