Archive for November, 2010

So machen Sie Ihr Kart winterfest

Die Kartsaison ist vorbei. Zumindest für die Meisten. Nur einige wenige Hartgesottene können es nicht lassen und fahren auch im Winter.

Was machen Sie mit Ihrem Kart im Winter wenn Sie nicht fahren?
Einfach stehen lassen und auf den Frühling warten?
Im Prinzip ja, aber um der Korrosion vorzubeugen, behandeln Sie alle blanken Teile mit Öl (WD 40) oder Konservierungsspray.
Das das Kart vorher gründlich gereinigt wird, versteht sich von selbst.
Lagern Sie, wenn möglich, dass Kart in einem trockenen Raum.

Das Kart z. B. in einem geschlossenen Anhänger überwintern zu lassen, halte ich nicht für gut. Dort bildet sich zu viel Luftfeuchtigkeit/Kondenswasser, dass nicht wegkann. Besser ist es in einem gut belüftetem Raum bzw. den Anhänger offen zu lassen. Ich habe z.B. eine gut belüftete Garage. Den Anhänger lasse ich auf.

Stellen Sie das Kart nicht auf den Boden, sondern auf den Kartwagen oder auf Böcke. Wenn dies nicht vorhanden ist, stellen oder hängen Sie das Kart senkrecht an die Wand. Die Reifen sollten keinen Kontakt zum Boden bzw. der Wand haben.

Lassen Sie in der Winterpause ihre Motoren von einem Fachmann durchsehen, um im Frühjahr keine bösen Überraschungen zu erleben. Denn im Frühjahr wollen sie ja wieder fahren.

Entleeren Sie den Tank, da z. B. bei Zweitaktmotoren das Benzin-Öl-Gemisch altert. 

Auch der Vergaser sollte entleert und gereinigt werden. Bei Wassergekühlten Motoren unbedingt das Wasser ablassen. Denken Sie auch daran, den Kühler, die Wasserpumpe und die Schläuche zu entleeren. Andernfalls gibt es mit Sicherheit Frostschäden.

Setzen Sie Motorenöl nicht dem Frost aus.

Wenn Sie diese Punkte beachten, wird Ihr Kart gut durch den Winter kommen.

Wichtige Neuerungen und Termine für 2011

Hier mal ein paar News aus dem "großen Kartsport"

Während des letzten Meetings des FIA World Motor Sport Councils vom 03. bis 05. November in Paris wurden wichtige Neuerungen und Entscheidungen für den Kartsport beschlossen.

Die Kart-Weltmeisterschaft, seit Jahren als Einzelevent veranstaltet, wird ab 2011 in fünf Rennen ausgetragen und macht auch im deutschen Wackersdorf Station! Technisch orientiert man sich an der „neuen“ KF1, was nichts anderes heisst als homologierte KF2-Motoren, aber freie Chassis, Bremsen und Reifen.

Die Kategorie KZ2 wird ab 2011 einen eigenen World Cup bekommen, wie es diesen auch schon für die Klassen KF2, KF3 und KZ1 gibt. In diesem Zuge wird die Europameisterschaft der Schaltkartklassen jedoch beschnitten. Sowohl KZ1, als auch KZ2 fahren ihre EM nun als Eintagesveranstaltung aus – immerhin aus deutscher Sicht erfreulich wieder in Wackersdorf (im Rahmen der Weltmeisterschaft).

Auch die KF2- und KF3-Europameisterschaft wird leicht überarbeitet. Die Qualifikation erfolgt nicht länger über die drei Regionen Nord, Süd und Zentral, sondern über zwei sogenannte Trophys (Nord und Süd), welche in Brandon (GB) und Varennes s/Allier (F) stattfinden. Die besten Piloten qualifizieren sich dann für das EM-Finale in Zuera (E).

Neuerungen gibt es außerdem in der Academy Trophy. Bislang auf 34 Piloten begrenzt, erhöht man die zu vergebenen Plätze auf 51, wobei die regionalen ASNs hier die Fahrer erneut nominieren. Ein Platz wird reserviert für eine weibliche Teilnehmerin. Dieser Platz wird durch das „Women & Motorsport“ Programm der FIA besetzt.

CIK-FIA Kalender 2011

U18 WM und Academy Trophy
09./10.07.2011 Ortona (ITA)
27./28.08.2011 Essay (FRA)
Okt./Nov. Bahrain (BHR)

KF1-Weltmeisterschaft
21./22.05.2011 Suzuka (JPN)
11./12.06.2011 Wackersdorf (DEU)
23./24.07.2011 Zuera (ESP)
03./04.09.2011 Genk (BEL)
17./18.09.2011 Sarno (ITA)

KF2/KF3-WORLD CUP
17./18.09.2011 Sarno (ITA)

KZ1/KZ2-WORLD CUP
03./04.09.2011 Genk (BEL)

KZ1/KZ2-Europameisterschaft
11./12.06.2011 Wackersdorf (DEU)

KF2/KZ3-European Trophy Nord
01.05.2011 PF Int’l, Brandon (GBR)

KF2/KZ3-European Trophy Süd
01.05.2011Varennes s/Allier (FRA)

KF2/KZ3-EM-Finale
23./24.07.2011 Zuera (ESP)

KF1/KF3 Asia-Pacific Cup
03./04.12.2011 Macau-Coloane (MAC)

KF2 Asia-Pacific Cup
21./22.05.2011Suzuka (JPN)

Monaco Kart Cup (KF3/KZ2)
15./15.10.2011 Monaco (MCO)